1
2
3
4

Holzverkauf

Seit dem 01.01.2020 wird das Forstrevier Mühlacker (Stadtwald) mit allen Stadtteilen von

Förster Maximilian Rapp betreut. Kontakt:  Maximilian.rapp@enzkreis.de ; 07231-7757069.

Im Staatswald auf Gemarkung Mühlacker (v.a. Plattenwald) ist weiterhin Marco Heinrich der zuständige Revierleiter. Kontakt: Marco.heinrich@forstbw.de.

Übersichtskarte über die Wald-Flächen auf Gemarkung Mühlacker mit den jeweiligen zuständigen Förstern: siehe Karte.

Brennholzverkauf der Stadt Mühlacker (Brennholz-Lang + Flächenlose)

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass der Brennholzverkauf in Mühlacker auf Grund der aktuellen Lage in Hinblick auf das Corona-Virus nicht wie gewohnt in Form von Versteigerungen stattfinden kann.

Verkaufsverfahren für Brennholz (Bestellverfahren):

  1. Sie können sich auf dieser Seite einen Überblick über die aktuell verfügbaren Brennholz-Lose, deren Fest-Preise sowie deren Lagerorte verschaffen.
  2. Schauen Sie sich die für Sie in Frage kommenden Lose bitte vor Ort im Wald an (nicht mit dem Auto).
  3. Drucken Sie das Bestellformular (Download hier) aus, befüllen Sie die entsprechenden Felder und tragen Sie in der Prioritätenliste Ihre Wunsch-Lose ein.
  4. Senden Sie das unterschriebene Formular per Post an „Maximilian Rapp –Forstrevier Mühlacker– Meisenstraße 48, 75181 Pforzheim“ oder per Scan an maximilian.rapp@enzkreis.de.
  5. Die Zuteilung Ihrer Bestellung erfolgt i.d.R. binnen weniger Tage, die Loslisten werden entsprechend regelmäßig aktualisiert.
  6. Die Zuteilung eines Loses erfolgt durch Rechnungsstellung. Nach Erhalt und Bezahlung der Rechnung können Sie mit der Aufarbeitung beginnen.

Hinweis: Aus Ihrer Bestellung entsteht kein Anspruch auf die Zuteilung eines Brennholz-Loses. Wir sind aber bestrebt und zuversichtlich, dass die Bestellmenge zur Verfügung gestellt werden kann.

 
 

Brennholzverkauf durch ForstBW auf Gemarkung Mühlacker (Brennholz-Lang + Flächenlose)

Aktuell verfügbare Lose sowie Übersichtkarten über die Lagerorte finden Sie hier.

Bitte schauen Sie sich die Lose an, bevor Sie eine Bestellung versenden!

Hinweise zum Brennholz-Lang:
Festpreis 42 €/Rm (60€/Fm) Buche, 39,2 €/Rm (56€/Fm) für alles andere Hartlaubholz. Das Holz muss bis zum November 2020 abtransportiert sein.

Hinweise zu Flächenlosen:
Die Preise je Flächenlos variieren je Lage und Menge (siehe Liste und Lagepläne). Die Aufarbeitung/ Sägearbeiten müssen bis zum 13. Juni 2020 abgeschlossen und bis zum November 2020 abtransportiert sein. Es darf kein Holz unter 7 cm aufgearbeitet werden (siehe Verkaufsbedingungen).

Die Listen werden regelmäßig aktualisiert, ggf. kommen im Laufe der nächsten Woche weitere Lose dazu.

Bestellverfahren:

Auf der Homepage von ForstBW (www.forstbw.de) finden Sie das Bestellformular und die Verkaufsbedingungen für Brennholz-lang und für Flächenlose.

Auf dem Bestellformular muss unter „Bemerkungen“ die gewünschte Polternummer eingetragen werden. Bitte hierbei auch mehrere Alternativen von Polternummern nennen. Falls es mehrere Interessenten auf ein Polter gibt, entscheidet der Zeitpunkt des Eingangs beim Forstbezirk Unterland in Eppingen.

Die Bestellungen sind ab dem Dienstag, den 5. Mai 2020 per Mail als Scan an Marsela.Kertic@forstbw.de oder postalisch an ForstBW, Forstbezirk Unterland, Ludwig-Zorn-Str. 8 in 75031 Eppingen abzuschicken.

Mit der Abgabe eines Angebotes werden die Allgemeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Brennholz von ForstBW in der derzeit gültigen Fassung akzeptiert.

Bei erfolgreichem Kauf erhalten Sie bis spätestens eine Woche nach Eingang ihrer Bestellung eine Rechnung.

Das Holz bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Waldbesitzers und darf nicht bearbeitet werden.

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadtverwaltung Mühlacker · Kelterplatz 7 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041-876-10 · Telefax 07041-876-321 · stadtpost@stadt-muehlacker.de